Kann ich den Notfallzugang auf nur ein Passwort beschränken?

Ja. Es gibt zwei Arten, um den Notfallzugang zu nutzen: Entweder kann im Notfall Ihr Notfallkontakt vollen Zugang zu all Ihren Passwörtern und sicheren Notizen beantragen, beispielsweise ein guter Freund oder ein Familienmitglied; oder Sie können den Notfallzugang auf eine Liste mit Passwörtern und sicheren Notizen Ihrer Wahl begrenzen. Letzteres ist eventuell die geeignetere Option für Arbeitsbeziehungen.

Gehen Sie hierfür in der Dashlane-Anwendung in den Bereich Notfall und klicken Sie auf Neu hinzufügen. Danach werden Sie gebeten, die E-Mail-Adressen Ihrer Notfallkontakte einzugeben und den Wartezeitraum zu wählen. Unten links befindet sich die Schaltfläche Erweitert.

Wenn Sie darauf klicken, können Sie aus einer Liste mit Elementen diejenigen auswählen, die in Ihrem Notfallzugang enthalten sein sollen. Sie können beliebig viele Elemente auswählen. Wenn Sie auf Zurück klicken oder nicht auf Erweitert geklickt haben, werden alle Ihre Elemente in den Notfallzugang aufgenommen. Das bedeutet, dass Ihr Notfallkontakt Lesezugriff auf alle Ihre Passwörter und sicheren Notizen hat, wenn die Anfrage dieser Person, Ihre Daten einzusehen, angenommen wird.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich