So exportieren Sie Ihre Daten für die Nutzung in Excel, Numbers oder einem anderen Tabellenkalkulationsprogramm

Die Exportfunktion finden Sie in der Dashlane-App im Menü „Datei → Export“.

Excel und CSV sind unsichere Datenformate, die als Backup für Ihre Daten nicht geeignet sind. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Exportdateien zu löschen, sobald Sie mit ihnen fertig sind.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihr Konto mit einem Dashlane-Business-Konto verknüpft ist, bei dem Smart Space Management aktiviert ist, werden diejenigen Passwörter, die im Firmenspeicher angelegt werden, nicht exportiert. Weitere Details zu Smart Space Management finden Sie hier.

Bekanntes Problem in Excel unter Windows

Wenn Sie Ihre Daten zur Nutzung in Excel unter Windows exportieren möchten, kann es sein, dass ein Warnhinweis angezeigt wird, das Dateiformat sei nicht korrekt. Sollte das eintreten, klicken Sie einfach auf „Ja“ und fahren Sie fort. Sie können die Excel-Datei trotzdem öffnen und auf alle Ihre Daten zugreifen.

So exportieren Sie Ihre Daten zur Nutzung in Apple Numbers oder in einem anderen Tabellenkalkulationsprogramm

Obwohl Numbers nicht offiziell unterstützt wird, können Sie Ihre Daten anhand dieser Kurzanleitung in ein neues Dokument exportieren.

Klicken Sie in der Dashlane-App auf Datei → Export und wählen Sie dann den Punkt „Ungesichertes Archiv (lesbar) im CSV-Format“.

  1. Öffnen Sie die neu erstellte Datei mit einem Texteditor (z. B. TextEdit unter macOS oder Notepad unter Windows),
  2. Ersetzen Sie alle „,“ (Kommas) durch „;“ (Semikolons) einschließlich der Anführungszeichen, falls einige Ihrer Zugangsdaten Kommas oder Semikolons enthalten. Verwenden Sie dazu die Ersetzen-Funktion des Editors (Ctrl + H in Notepad; ⌘+F in TextEdit),
  3. Speichern Sie diese Datei mit der Dateiendung CSV, nicht TXT.
  4. Diese Datei können Sie dann direkt in Numbers öffnen, und alle Ihre Daten werden ordnungsgemäß angezeigt.

Auf dieselbe Weise funktioniert das auch mit anderen Tabellenkalkulationsprogrammen, die CSV-Dateien öffnen können.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich